Döhnsdorf

Döhnsdorf ist mit seinen ungefähr 300 Einwohnern wirklich ein kleines Dorf. Es ist über ca. 800 Jahre, nachweislich urkundlich erwähnt im Jahre 1382, natürlich gewachsen und zeigt auf kleinstem Raum schöne alte Reetdachhäuser und neues Wohnen.

Zentral gelegen an der Bundesstraße 202, der "Deutschen Ferienstraße Alpen - Ostsee" beherbergte Döhnsdorf einen der wohl kleinsten Kaufmannsläden in Deutschland.

Wir liegen ungefähr 30 Meter über dem Meeresspiegel und bis zur Ostsee sind es ca. 1450 Meter Luftlinie.

Neben der Landwirtschaft hat sich auch künstlerisches Gewerbe einen festen Platz im Dorf gesichert. Antiquitäten und aus Mooreichen Geschnitztes sind weit über die Grenzen unserer Region bekannt. Der Döhnsdorfer Heimat und Geschichtsverein hat die Geschichte des Dorfes in einem Buch und im Internet veröffentlich.